Fragen Sie einen Mann: Wenn ein Mann Sie nicht seine Freundin nennt, posten Sie das Bild

Fragen Sie einen Mann: Wenn ein Mann Sie nicht seine Freundin nennt


'Ich sehe diesen Kerl jetzt seit fast 6 Monaten. Alles ist ziemlich perfekt - wir lieben es, Zeit miteinander zu verbringen, er kümmert sich wirklich um mich, wir verbringen fast jede Nacht zusammen und wir sind so ziemlich ein 'Paar' im herkömmlichen Sinne. Das einzige Problem ist, dass er mich nicht seine Freundin nennt. Ich habe versucht, es zur Sprache zu bringen, und wenn ich es tue, fühle ich mich fast schuldig und sagt Dinge wie 'Was wir haben, ist so besonders, warum müssen wir es beschriften?' Ich weiß, dass er eine schmerzhafte Trennung von seiner Freundin hatte vor mir, von dem ich denke, dass es ein Teil davon sein könnte, also versuche ich zu verstehen, aber ich denke nicht, dass eine Sache etwas mit der anderen zu tun haben sollte. Manchmal bin ich damit einverstanden, wie die Dinge sind, aber manchmal werde ich wirklich wütend, besonders wenn meine Freunde sich mit meinem Fall befassen. Unsere Beziehung beginnt jetzt zu leiden, denn obwohl ich sage, dass ich mit den Dingen in Ordnung bin, stört mich das tief im Inneren wirklich und ich fühle mich wirklich verletzt von der Tatsache, dass er es nicht tun wird, obwohl ich seine 'Freundin' bin bestätige mich auf diese Weise. Kannst du bitte etwas Licht ins Dunkel bringen, was hier los ist? '

Mein Freund schaut sich Pornos an

Lesen Sie die Antwort unseres Mannes nach dem Sprung.

Wenn ein Mann Sie nach einem Monat nicht mehr als seine Freundin bezeichnet (zwei Monate oben), würde ich sagen, dass er die Beziehung genau dort genießt, wo sie ist, und in diesem Moment nicht weiter geht, es sei denn, er ist dazu inspiriert.

Ich denke, die einfache Antwort, warum er dich nicht seine Freundin nennt, ist, dass er es nicht muss. Für einen Mann ist es normalerweise ein großer Schmerz, eine Frau seine Freundin zu nennen Wenn die Frau sich so verfügbar und engagiert macht, wenn er sich zu nichts verpflichtet hat, warum sollte er sie dann seine Freundin nennen? Wenn ein Geschäft Ihnen kostenlose Sachen geben würde, würden Sie dann 'Nein, bitte, lassen Sie mich Sie dafür bezahlen' sagen? Ich werde raten, nein ...

Nach alledem bedeutet das nicht unbedingt, dass es keine Chance gibt, dass du seine Freundin wirst. Es gibt einige Dinge, die Sie tun können (meistens nur durch Ändern Ihrer Perspektive), die enorm helfen können.



QUIZ: Sabotiere ich versehentlich mein Liebesleben?

Für den Anfang habe ich gesehen, dass viele Frauen in dieses Thema verwickelt sind, und infolgedessen bringen sie es immer mehr zur Sprache und ersticken jede Unze Freude an der Beziehung. An diesem Punkt hört die Beziehung auf, lustig und voller Glück zu sein und wird mehr zu einem Kampf der Willen. Und aus der Sicht eines Mannes wird es für einen Mann viel weniger wahrscheinlich, dass er bleiben möchte, wenn eine Beziehung so wird. Warum sollte der Typ eine Beziehung vertiefen wollen, wenn sie sich nicht gut anfühlt und nur noch schlimmer zu werden scheint?

Meine Empfehlung ist es, ihn nicht über das Thema zu belästigen. Es reicht aus, es einmal aufzurufen, Vertrau mir.

Was bringt einen Mann dazu, dich seine Freundin zu nennen? Nun, der wichtigste Rat, den ich geben kann, ist ein hohes Selbstwertgefühl. wissen, was Sie wollen und wissen, dass Sie bekommen können, was Sie wollen und sich nie mit weniger zufrieden geben müssen. Dies ist nicht etwas, was Sie sagen müssen, es sollte nur in Ihrem Verhalten zum Ausdruck kommen.

ich würde sagen Konzentrieren Sie sich darauf, lustig und unbeschwert zu sein und die Beziehung genau so zu genießen, wie sie ist. Aber darüber hinaus würde ich Ihnen besonders empfehlen Halten Sie Ihre Optionen offen und halten Sie sich weiterhin mit all Ihren anderen sozialen Aktivitäten auf dem Laufenden das betrifft ihn nicht: deine Freunde sehen, an Veranstaltungen teilnehmen, zu denen du gerne gehst usw. Es ist wichtig, dass du Halten Sie Ihre Zeit und Gesellschaft nur so verfügbar, wie er bereit ist - Passen Sie Ihr Engagement an sein an, damit Sie nicht hängen bleiben.

Nun einige Dinge zum Nachdenken ...

Wenn Ihnen die Beziehung genau gefällt, was und wo sie ist, dann bleib. Wenn Sie damit nicht zufrieden sind, genau so wie es ist, dann solltest du weiter suchen.

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum er dich nicht seine Freundin nennt. Vielleicht ist er gerade aus einer Beziehung herausgekommen (wie in diesem Fall) und möchte keine weitere Verpflichtung, die in Schmerzen endet. Vielleicht mag er dich, aber er möchte sich nicht von einer Beziehung 'gefesselt' fühlen. Vielleicht mag er dich sehr, aber er weiß, dass er nicht in der Lage ist, sich voll und ganz für dich zu engagieren, weil er viel zu tun hat und dies auf absehbare Zeit auch weiterhin tun wird.

QUIZ: Verliert er das Interesse?

Unabhängig vom Grund Es ist niemandes Aufgabe, Psychiater oder Detektiv zu spielen. Die Beziehung funktioniert im Moment entweder für Sie oder nicht.

Ich denke, es gibt ein paar Fallen in dieser Situation. Eine davon ist, in einer Beziehung zu bleiben, in der Sie nicht glücklich sind und in der Sie eine Weile nicht glücklich waren. aber du bleibst dabei wegen des 'Potenzials dessen, was es sein könnte'.

Ehrlich gesagt, wenn Sie es nicht so mögen, wie es ist, wird es sich wahrscheinlich nicht ändern, es sei denn, er ist motiviert, es zu ändern. Wenn es für Sie eine Weile nicht funktioniert hat, ist es wahrscheinlich die beste Wahl, Ihre Karten auf den Tisch zu legen: 'Dies ist die Änderung, die ich brauche oder die ich verlassen muss.' Sie werden es entweder bekommen oder Ihre Beziehung wird enden - so oder so, Sie sind vom Zaun weg anstatt

sich mit einer unglücklichen Situation zufrieden geben.

Eine weitere Falle besteht darin, in einer Beziehung zu sein, in der Sie total glücklich sind, und dann den „Rat“ Ihres Freundes in Ihren Kopf zu bekommen.

Ich habe es schon einmal gesehen. Eine Frau, die in ihrer Beziehung ziemlich glücklich ist, geht mit ihren Freundinnen aus. Ihre Beziehung ist keine perfekte, märchenhafte Beziehung, aber es gibt keine perfekte und insgesamt ist es eine sehr gute, erfüllende Beziehung für sie.

Also ist dieses Mädchen mit ihren Freunden unterwegs, bringt ihre Beziehung zur Sprache und dann ist es plötzlich so, als hätte sich ein Jerry Springer-Publikum mit der Besetzung von View zusammengetan, um ihre Ratschläge zu geben. Darüber hinaus sind die Frauen, die „Ratschläge“ geben, in der Regel ledig und hatten bisher keine erfolgreiche Beziehung. Infolgedessen geht es in ihrem „Rat“ eher darum, dass die Frauen ihre eigenen Frustrationen nach außen auf die Beziehung dieses Mädchens projizieren. Trotzdem sind sie ihre Freunde und sie vertraut ihrer Meinung.

Und hey, das machen nicht nur Frauen! Ich habe gesehen, wie Jungs in einer Beziehung mit ihren einzelnen Freunden ausgehen - nach ein oder zwei Bierchen schimpfen seine Kumpels mit ihm, weil er in einer Beziehung ist und ihre Frustrationen auslöst. Gleiche Sache.

Es erinnert mich an meinen übergewichtigen PhysEd-Lehrer in der Mittelschule. Ich werde keinen Fitness-Rat von jemandem annehmen, der eine schreckliche Form hat und Ich möchte Sie ermutigen, niemals auf Dating-Ratschläge von jemandem zu hören, der noch nie eine gute Beziehung hatte (es sei denn, Sie suchen nach einem Rezept, wie Sie NICHT handeln sollen).

Alles in allem brauchen Beziehungen Arbeit. Ich befürworte nicht, eine Beziehung aufzugeben, weil sie nicht perfekt ist - nichts ist es jemals. Gleichzeitig ist es eine ernüchternde Realität, eine Beziehung genau so zu sehen, wie sie ist und nicht so, wie sie sein könnte. Nur Sie wissen, ob die Beziehung für Sie funktioniert oder nicht.

Ich hoffe es hilft,

Eric Charles

Geschrieben von Eric Charles

Ich bin Eric Charles, der Mitbegründer und Mitherausgeber von A New Mode. Ich liebe es, Artikel zu schreiben, um Menschen zu helfen, sich vom Leiden zu befreien und Klarheit in ihrem Liebesleben zu haben. Ich habe einen Abschluss in Psychologie und habe die letzten 20 Jahre meines Lebens darauf verwendet, alles über die menschliche Psychologie zu lernen und zu teilen, was Menschen davon abhält, mit dem Leben zu kämpfen und das Leben zu haben, das sie wirklich wollen. Wenn Sie mich kontaktieren möchten, können Sie sich gerne auf Facebook oder Twitter an uns wenden.